Demoversion

Sie können die Demoversion zeitlich unbegrenzt nutzen. Es können lediglich 5 Patienten erfasst werden.

Die Demoversion entspricht zu 100% der Vollversion. Mit Hilfe des Lizenzschlüssels können Sie die Demoversion freischalten.

Nach erfolgter Bestellung erhalten Sie die Installations CD, den Lizenzschlüssel, das Kurz-Handbuch und die Rechnung.

Fragen und Antworten

Kann ich die Software heilpraxisLIFE auch auf einem Macintosh Rechner einsetzen?
 Antwort: Ja. Sie benötigen hierfür aber die Software Parallels, um die Windows Umgebung nachzubilden siehe www.parallels.com.
 
 Kann ich mein eigenes Logo auf der Rechnung ausdrucken?
 Antwort: Ja. Die Software heilpraxisLIFE enthält einen Designer, mit dem alle Ausdrucke individuell erstellt und verändert werden können. Das Einfügen eines Bildes bzw. eines Logos ist somit jederzeit möglich.
 
 Bleiben meine Daten erhalten, wenn ich die Vollversion kaufe oder miete?
 Antwort: Ja. Alle Daten und Einstellungen bleiben erhalten, wenn Sie die Software kaufen oder mieten. Nach dem Eintragen des Lizenzschlüssels in den Programmeinstellungen ist die Software freigeschaltet.
 
 Ist die Demoversion zeitlich begrenzt? Welche Einschränkungen existieren für die Demoversion?
 
Antwort: In der Demoversion gibt es keinerlei Einschränkungen. Sie können alle Module testen. Es können allerdings nur maximal fünf Patienten erfasst werden.
 
 Wenn ich „Mietkunde“ werde, bezahle ich die monatlichen Beiträge für die Lizenz inkl. Der Updates. Welche Kündigungsfrist gilt für den Mietvertrag?
 
Antwort: Der Mietvertrag kann drei Monate vor Ende der Laufzeit gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich die Mietdauer um jeweils 6 Monate. Die Mindestlaufzeit des Mietvertrages beträgt 24 Monate.
 
 Wie häufig erscheinen die Updates?
 
Antwort: Pro Jahr wird ein Update veröffentlicht. Allen Mietkunden wird das Update kostenlos per Post zugesendet. Kaufkunden können das Update kaufen – müssen aber nicht. Wenn Kaufkunden ein Update überspringen dann erhöht sich der Preis für das Update.
 
 Welche Daten können über das Kartenlesegerät von der KV-Karte ausgelesen werden?
 
Antwort: Das Kartenlesegerät liest die Adresse, das Geburtsdatum und die Krankenversicherung des Patienten von der Karte aus. Die Daten werden automatisch in die richtigen Eingabefelder geschrieben.